Hebamme

Daniela Jansen

 

Ich wurde am 1. Februar 1979 in Haan geboren und bin seit Mai 2005 verheiratet, außerdem bin ich mittlerweile Mutter dreier wunderbarer Söhne! Achja ... und ich habe das Glück einen der schönsten Berufe der Welt zu haben ... ich arbeite als Hebamme für Familien, Mütter und Kinder!

Nach dem Abitur war ich zunächst Lehramtstudentin für die Primarstufe (Grundschule) in Wuppertal, jedoch merkte ich irgendwann, dass dies noch nicht der richtige Weg in meinem Leben war. Nach einem 3-monatigem Aufenthalt in Irland, wo ich als Aupair meine Liebe zu Land und Leute kennen lernte, wuchs in mir der Wunsch Hebamme zu werden.

Meine Ausbildung absolvierte ich in Wuppertal in der Hebammenschule der ehemaligen Landesfrauenklinik, wo ich Anfang 2007 mein Examen machte.

Schon in dieser Zeit wusste ich, dass ich als Hebamme freiberuflich arbeiten möchte. Nun konnte ich mir den Traum einer eigenen Praxis erfüllen. In dem Haus, in dem ich zusammen mit meinem Mann und meinen Söhnen wohne, kann ich meine Arbeit als Hebamme ausüben, jedoch bin ich die meiste Zeit für Sie unterwegs, was ich sehr spannend finde. 

Nach der Geburt meines dritten Sohnes Levin im September 2014 geht die Arbeit weiter... wenn auch zur Zeit etwas reduziert, da meine Kinder auch viel Zeit in Anspruch nehmen, die ich ihnen gerne geben möchte.

Da sich die Homöopathie als sehr hilfreich für die Behandlung in der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett, der Stillzeit und bei Kindern herausgestellt hat, mache ich gerade eine Zusatzausbildung in diesem Bereich. Eine begleitende homöopatische Betreuung kann ich Ihnen aber schon anbieten.

Auch manuelle Hilfen und das Kinesiotaping sind für mich wertvolle Hilfsmittel, die Ihnen zu Gute kommen sollen.

 


 

Hebamme

Jessica Herholt 


Ich wurde am 24.November 1988 in Solingen geboren und wohne dort auch weiterhin gemeinsam mit meinem Mann und meinem Sohn.

Bereits seit meinem 16. Lebensjahr stand mein Berufswunsch fest.
Nach meinem Abitur 2008 absolvierte ich aus diesem Grund verschiedene Praktika und begegnete dabei glücklicherweise Daniela Jansen.
18 Monate lang stand ich als Praktikantin an ihrer Seite und durfte sie auf Schritt und Tritt begleiten, bis ich schließlich im Frühjahr 2010 meine Ausbildung an der Hebammenschule der Akademie für Gesundheitsberufe in Wuppertal, ehemalige Landesfrauenklinik, begann.
Bereits zu diesem Zeitpunkt stand für uns beide fest, dass wir unsere Zusammenarbeit nach meinem Examen fortführen möchten…

Seit April 2013 stehe ich Ihnen daher als 2. Hebamme mit Rat und Tat während der Schwangerschaft, bei Beschwerden und in den ersten Wochen nach der Geburt sowie in der Stillzeit zur Seite.
Ich freue mich darauf, Sie während dieser spannenden, wundervollen und teilweise aufwühlenden Zeit einfühlsam zu begleiten, kompetent zu beraten und Ihnen und ein offenes Ohr für jegliche Fragen und Sorgen zu schenken.
Wichtig ist mir dabei, Sie in Ihrem Vertrauen in sich, Ihre Schwangerschaft und das Elternsein zu stärken.

In meiner Arbeit haben sich für mich Akupunktur, Kinesiologie-Taping, Homöopathie und manuelle Hilfen als äußerst nützliche Hilfsmittel bei Beschwerden in der Schwangerschaft sowie im Wochenbett erwiesen.


Wir hoffen, Sie demnächst in der Hebammenpraxis willkommen heißen zu können!